Grundsatzentscheidung zum Seniorenwohnpark im Gewerbegebiet Gey in den zuständigen Ausschuss verwiesen

In der Gemeinderatssitzung vom 16.12., die zum wiederholten Male von der ersten stellvertretenden Bürgermeisterin Iris Hürtgen charmant und gut vorbereitet geleitet wurde, stand auch der Tagesordnungspunkt "Grundsatzentscheidung Seniorenwohnpark Gey" auf der Agenda. Ohne Beisein des potenziellen Investors wurde dieses höchst interessante Thema an den zuständigen Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Nachhaltigkeit verwiesen, was aus unserer Sicht die einzig richtige Vorgehensweise ist.
Die CDU steht einem Seniorenwohnpark dabei grundsätzlich sehr positiv gegenüber. Der Bedarf in unserer schönen Gemeinde ist auf jeden Fall da. Über die ehemalige Gewerbefläche in Gey muss in diesem Zusammenhang richtigerweise gesprochen werden. In Vossenack verfügen wir bereits über ein gut funktionierendes Seniorenwohnheim. Potenzielle Investoren sollten idealerweise ein Konzept mitbringen, welches sich in unsere schöne Gemeinde integrieren lässt und soziale Komponenten berücksicksichtigt, was unter anderem auch bezahlbaren Wohnraum beinhaltet. Wir freuen uns sehr auf die sicherlich interessante Diskussion im zuständigen Ausschuss.
Zu den weiteren Themen der gestrigen Gemeinderatssitzung zählte auch die Einbringung des Haushalts für 2022 sowie die Entscheidung über eine Anhebung der Grundsteuer A und der Gewerbe- und Hundesteuersätze. Erfreulicherweise waren sich alle Parteien einig, dass es keine Steuererhöhungen geben wird.

Über uns

Wir machen Politik für Sie und uns alle. Frauen und Männer, Junge und Alte, Selbständige und Arbeitnehmer aus allen Ortsteilen sind Mitglieder im CDU-Gemeindeverband Hürtgenwald. Wir wohnen in Ihrer Nachbarschaft, sind Mitglied in Ihrem Verein oder Ihrer Gruppe. Unser Ziel ist es die Gemeinde Hürtgenwald lebenswert zu gestalten und nach vorne zu bringen.

Menü